Pullen

Aus Metin2Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pullen ist ein anderes Wort für das gezielte Angreifen von mehreren Monstergruppen. Meist wird dies von den sogennanten Pullern erledigt.

Vorteile

Nachteile

Sonstiges/Tipps

Man sollte immer darauf achten, nicht zu starke Monster zu pullen, da man sonst stirbt und unter Umständen auch Erfahrungspunkte verliert. Man sollte genug Verteidigung und/oder Lebenspunkte haben.

Das Pullen

Zum pullen der Monster eignen sich Ninjas besonders gut, da Sie mit ihrem Bögen auf die verschiedenen Monstergruppen aus weiter Entfernung schießen können. Aber auch Schamanen können Monster mit einem Magie-Fernangriff pullen.

Das Töten der Monster

Zum Töten der gepullten Monster unter Level 35 eignen sich Mentalkrieger besonders, da sie Starker Körper meistens bereits gemeistert haben und somit sehr viel Verteidigung besitzen. Ab Level 35 eignet sich dann der Körperkrieger mit einem Kampfpferd mehr, weil er durch Aura des Schwerts mehr Angriff hat als ein Mentalkrieger; dieser Effekt kann durch Kampfrausch und ein Kampfpferd durch die erhöhte Angriffsgeschwindigkeit gestärkt werden. Ab Level 25 eignen sich auch Waffen-Sura da sie Fertigkeiten besitzen die Starker Körper und Aura des Schwerts ähnlich sind, dazu sollte man aber alles auf Verzauberte Klinge und Verzauberte Rüstung gleichmäßig skillen. Wenn man diese Fertigkeiten auf M oder G oder sogar P hat, kann man noch 4 weitere nützliche Fertigkeiten skillen.
Andere Klassen eignen sich nicht so gut, da sie nicht sonderlich viel Angriff oder Verteidigung durch die Fertigkeiten besitzen.

Community
Werkzeuge