Hilfe:Layouts

Aus Metin2Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Layout, oder auch Vorlage, ist eine Seite, die sich als Textbaustein verwenden lässt, d. h. als vorgefertigten Text, der in einen anderen Text eingefügt wird. Diese werden zum Beispiel bei Waffen oder Rüstungen eingesetzt.

Keine Themenringe[Bearbeiten]

Es ist verboten in der deutschsprachigen Metin2Wiki Themenringe, also Zusammenstellungen mehrerer Artikel zu ein und demselben Thema, zu erstellen. Zulässig sind ausschließlich Navigationsleisten oder andere Zusammenstellungen wie auch Linkboxen, die eine vollständige Aufzählung gleichrangiger Elemente enthalten.

Vorlagen verwenden[Bearbeiten]

Um eine einfache Vorlage in einem Artikel zu verwenden, gibt es drei Möglichkeiten:

  1. Im Hauptanwendungsfall fügst du eine Vorlage mit {{Titel}} ein. Beim Anzeigen der Seite ersetzt die MediaWiki-Software dies dann durch den Inhalt der Vorlage „Titel“. Ändert jemand die Vorlage, ändert sich dadurch auch die Darstellung.
  2. {{subst:Titel}} fügt ebenfalls den Inhalt der Vorlage ein, ersetzt den Text jedoch direkt beim Speichern durch die Vorlage. Auf diese Art werden zum Beispiel neue Benutzer begrüßt, die anschließend auf ihrer Seite auch beim Bearbeiten den Text der Begrüßung vorfinden sollen und kein verwirrendes {{Hallo|~~~~}}. Andere Vorlagen sind so konstruiert, dass man sie mit {{subst:Titel}} einbindet, z.B. die Vorlage Löschantrag.
  3. {{msgnw:Titel}} zeigt im Artikel den Quellcode der Vorlage an. Diese Funktion wird selten, eigentlich nur zur Erklärung von Vorlagen, gebraucht.

Seiten, die nicht im Namensraum Vorlage stehen, lassen sich dennoch als Vorlage verwenden, wenn man den Namensraum mit angibt. Zum Beispiel würde {{Metin2Wiki:Guide}} die Seite Metin2Wiki:Guide als Vorlage einbinden. Will man eine Seite aus dem Artikelnamensraum einbinden, muss man allerdings noch einen Doppelpunkt vor den Namen setzen: So würde {{:Test}} beispielsweise den Artikel [[Test]] als Vorlage einbinden.

Bedingtes Einbinden von Quelltextblöcken[Bearbeiten]

Folgende Tags sollten nur innerhalb von Seiten verwendet werden, die als Vorlage eingebunden werden:

<onlyinclude>
Wenn die Vorlage direkt betrachtet wird, haben <onlyinclude> und </onlyinclude> keine Wirkung auf alles, was dazwischen steht. Wenn die Vorlage jedoch auf einer anderen Seite eingebunden ist, wird ausschließlich angezeigt, was zwischen <onlyinclude> und </onlyinclude> steht. Mit <onlyinclude> können Dokumentation und Kategorie in Vorlagen eingefügt werden, ohne dass diese an in den Artikeln auftauchen. Es können auch mehrere nicht-verschachtelte <onlyinclude>-Blöcke in einer Vorlage stehen.
<includeonly>
Alles, was in einer Vorlage zwischen <includeonly> und </includeonly> steht, wird nur dann angezeigt, wenn die Vorlage auf einer anderen Seite eingebunden wird. Mit <includeonly> lassen sich zum Beispiel alle Seiten, die eine bestimmte Vorlage enthalten, automatisch einer Kategorie hinzufügen. <includeonly> kann auch in <onlyinclude>-Blöcken stehen.
<noinclude>
Alles, was in einer Vorlage zwischen <noinclude> und </noinclude> steht, wird dagegen nur dann angezeigt, wenn die Vorlage selbst betrachtet wird. <onlyinclude> sollte zum abgrenzen des eigentlichen Vorlagentextes von der Dokumentation, den Kategorien und Interwikilinks zu bevorzugt werden. <noinclude> kann auch in <onlyinclude>-Blöcken stehen.

Parameter einfügen und verwenden[Bearbeiten]

Oft sollen in einer Vorlage Inhalte auftauchen, die sich jedoch von Seite zu Seite ändern, zum Beispiel eine Unterschrift oder der individuelle Name eines Bildes. Das erreicht man mit Parametern.

In der Vorlage kennzeichnet man durch drei geschweifte Klammern Stellen als Platzhalter; diese können entweder durchnummeriert oder durch frei gewählte Namen bezeichnet werden:

Nach Angaben von Wikipedianer {{{1}}} ist diese Seite kopiert von {{{2}}}
Nach Angaben von Wikipedianer {{{wikipedianer}}} ist diese Seite kopiert von {{{quelle}}}

Ein Platzhalter kann auch als Wikilink fungieren, wenn er seinerseits mit zwei eckigen Klammern umgeben ist, wie zum Beispiel in [[{{{1}}}]].

Wenn man eine solche Vorlage mit Parametern versehen will, muss man nach dem Namen der Vorlage, getrennt mit jeweils einem senkrechten Strich von diesem und voneinander, die aktuell gewünschten Werte angeben:

{{Titel|wikiwichtel|http://www.irgendwo.de/}}
{{Titel|wikipedianer=wikiwichtel|quelle=http://www.irgendwo.de/}}

Achtung, die erste Schreibweise leistet das Gewünschte nur, wenn die Platzhalter in der Vorlage nummeriert sind, nicht, wenn sie frei benannt sind. Die zweite Schreibweise empfiehlt sich bei Vorlagen, die mehrere, leicht verwechselbare Parameter enthalten.

Wenn ein Parameter nicht mit Inhalt befüllt wird, so erscheint er leer.

Wird ein Parameter nachträglich in eine bestehende Vorlage eingefügt, müssen eventuell die verwendenden Artikel entsprechend geändert werden. Wird dies unterlassen, so wird entweder der Standardwert des Parameters verwendet oder die Änderung hat keine Auswirkungen auf den Artikel.

Daneben existieren in MediaWiki auch einige vordefinierte Variablen, die als Parameterwerte nützlich sind, zum Beispiel der Name der aktuellen Seite ({{PAGENAME}}).

Achtung: Parameter im MediaWiki-Namensraum werden anders verwendet ($1, $2 …).

Standard-Parameterwert definieren[Bearbeiten]

Man kann einen Parameter so definieren, dass für ihn bei Gebrauch der Vorlage kein Wert angegeben werden muss. Ohne diese Angabe findet dann ein vorher definierter Wert Verwendung. Bei einem Konstrukt wie {{{1|{{PAGENAME}}}}} wird der erste eingegebene Parameter ausgegeben, ansonsten der Name des Artikels. Diese Konstrukte belasten den Server nicht so stark wie fest definierte Parameterwerte.

Problem: Gleichheitszeichen in Parameterwerten[Bearbeiten]

Übergibt man einer Vorlage als Parameterwert einen Text, der ein Gleichheitszeichen enthält, „denkt“ die MediaWiki-Software, man wolle dem mutmaßlichen Parameter vor dem Gleichheitszeichen den Wert nach dem Gleichheitszeichen zuweisen.

Dieses Problem tritt beispielsweise auf, wenn man eine URL, in der ein Gleichheitszeichen enthalten ist (z. B.: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hilfe:Vorlagen&action=edit&section=3), als Parameterwert an eine Vorlage übergeben will.

Um es zu umgehen, stelle man dem Parameterwert, in dem das "=" vorkommt, wenn es etwa der n-te ist, n= voran. (Der Name der Vorlage bleibt bei der Parameter-Nummerierung außen vor.)

Statt: {{Beispielvorlage|http://.../index.php?title=...&action=edit&section=3}}
Richtig: {{Beispielvorlage|1=http://.../index.php?title=...&action=edit&section=3}}

Dieselbe Maßregel ist zu beachten, wenn man als Parameterwert einen „style“ übergeben möchte:

Statt: {{Beispielvorlage|erster Parameter|a<span style="font-size:1.5em;">b</span>c}}
Richtig: {{Beispielvorlage|erster Parameter|2=a<span style="font-size:1.5em;">b</span>c}}

Problem: Senkrechter Strich in Parameterwerten[Bearbeiten]

Da das Zeichen „|“ zur Trennung von Parametern dient, darf es nicht selbst in Parameterwerten vorkommen. Es kann durch &#124; vertreten werden, es sei denn, es soll Tabellensyntax in Parameterwerten verwendet werden. Dafür gibt es dann die folgenden speziellen Vorlagen, die ausschließlich in Parameterwerten eingesetzt werden sollten:

Vorlage {{!}} {{!-}} {{!!}} {{!-!}} {{!}}+ {{!~}} {{(!}} {{!)}}
Inhalt | |- || |-
|
|+ |-
!
{| |}

Ein verwandtes Problem tritt bei den geschweiften Klammern "{{" und "}}" auf. Werden diese Zeichenfolgen selbst eingegeben, so versucht der Interpreter den dazwischenliegenden Text auf Gedeih oder Verderb als Vorlage zu interpretieren. Mit den folgenden Vorlagen kann man durch bedingte Abfragen erreichen, dass der Interpreter nur notwendige Substitutionen vornimmt, man unterbindet somit unnötige Kaskaden. Diese Vorlagen sollen ausschließlich in Parameterwerten eingesetzt werden:

Vorlage {{((}} {{))}}
Inhalt {{ }}

Zur Darstellung von einfach geschweiften Klammern können &#123; für { und &#125; für } verwendet werden. Eine lesbarere Variante ist es, den Text in <nowiki>-tags einzufassen, wenn nichts darin als Vorlage interpretiert werden soll.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Vorlagen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Community
Werkzeuge