Guide:Wie schütze ich meinen PC

Aus Metin2Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guide:Wie schütze ich meinen PC
Autor: Germanryodus
Achtung!
Achtung!
Dieser Guide wurde von einem einzelnen Benutzer oder einer Gruppe geschrieben und zeigt ihre Meinung zu diesem Thema. Dieser Guide soll nur eine Hilfe sein. Es können gerade bei Skillguides andere Auffassungen herrschen, diese können allerdings nicht berücksichtigt werden.


Achtung.png

Dieser Guide soll nur als Hilfe dienen. Für Fehler, die dadurch entstehen, übernimmt Metin2Wiki keine Haftung.

Unter vielen ehrlichen Spielern befinden sich leider auch schwarze Schafe. Es geht hierbei vielleicht nicht nur um eure Accountdaten, sondern auch um eure Passwörter, Mailadressen und vieles mehr. Daher empfiehlt es sich, euren PC richtig zu schützen.


Wie schütze ich mich kostenlos?

Dieser Guide erklärt nur, wie man seinen PC kostenlos schützen kann, wobei hierfür natürlich auch kostenpflichtige Programme genutzt werden können.


Darstellung einer Firewall

Firewall

Um den Datenverkehr zwischen Computer und Internet zu überwachen, bedarf es einer Firewall. Diese ist ab Windows XP SP2 zwar schon mit in das System integriert, aber es empfiehlt sich, eine andere zu nehmen. Bitte beachtet, dass die Windows Firewall dann deaktiviert werden muss.

Empfohlende Firewalls:

  • Zone Alarm Free
  • Ashampoo Firewall
  • Comodo Firewall Pro


Hinweis:

Es werden euch in Zukunft Meldungen erscheinen, die darauf hinweisen, dass ein Programm auf das Internet zugreifen will. Wenn ihr euch nicht sicher seid, von wem oder was dieser Zugriff kommt, lehnt diesen ab oder erkundigt euch bei Google.


Darstellung einer Infektionsroutine (Assemblersprache)

Antivirenprogramm

Um sich vor Computerviren, Computerwürmer und Trojanischen Pferde zu schützen, benötigt es ein Antivirenprogramm. Dieses erkennt, blockiert und beseitigt schädliche Programme. Damit das Programm auch zukünftig Schadprogramme erkennt, muss es auch regelmäßig aktualisiert werden.


Empfohlende Antivirenprogramme:

  • Avira AntiVir Free
  • BitDefender 10 Free Edition
  • AVG Anti Virus Free 8


Hinweis:

Es darf nur ein Antiviren-Programm auf den Rechner installiert sein. Deinstalliert zuvor ein vorhandenes Antiviren-Programm, bevor ihr ein neues installiert. Wenn mehrere Antiviren-Programme vorhanden sind, kann es bei dem Computer zu Boot-Probleme führen (das bedeutet, dass der Computer nicht mehr korrekt startet und es kann zu einem Bluescreen kommen). Oder aber die Programme melden sich gegenseitig als Viren. Es gibt nur sehr wenige Antiviren-Programme, die zusammen arbeiten können.


Unerwünschte Werbung durch Spyware

Anti-Spywaresoftware

Um sich vor ungebetenen Schnüffelprogrammen zu schützen, empfiehlt es sich, ein Anti-Spyware-Programm zu installieren. Einige Antiviren-Programme haben diese Funktion schon integriert, für die anderen empfiehlt es sich, eines dieser Tools zu installieren.


Empfohlende Anti-Spywaresoftware:

  • Spybot - Search & Destroy
  • 1-2-3 Spyware Free
  • Spyware Terminator



Schlusswort

Mit diesen Hilfsmitteln sollte euer Rechner nun bestens vor ungewollten Eindringlingen geschützt sein. Doch beachtet: Die größte Schwachstelle seid noch immer ihr selbst! Sei es durch unbedachte Weitergabe von Passwörtern oder durch das Nutzen von Cheats und anderen Fremdprogrammen.


Downloads

Antivir: AntiVir Free Download
ZoneAlarm: ZoneAlarm Download
Avast: Avast Free Download
SS&D: Spybot Search & Destroy Download

Siehe auch

Community
Werkzeuge