Guide:Wie komme ich an Yang

Aus Metin2Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guide:Wie komme ich an Yang
Autor: Knabbi
Achtung!
Achtung!
Dieser Guide wurde von einem einzelnen Benutzer oder einer Gruppe geschrieben und zeigt ihre Meinung zu diesem Thema. Dieser Guide soll nur eine Hilfe sein. Es können gerade bei Skillguides andere Auffassungen herrschen, diese können allerdings nicht berücksichtigt werden.


In diesem Guide, kann man die besten Methoden um an Yang.png Yang zukommen nachlesen, wobei dieser Guide vorallem an Anfänger gerichtet ist, da alles verständlich formuliert ist.

Farmen

Map 1

Die Klassenwahl hat bei dieser Farmmethode keine so großen Auswirkungen, wie bei anderen. Dennoch eignet sich ein Körperkrieger, wegen der Fertigkeit Aura des Schwerts am Besten. Man kann dadurch, dass man eine andere Klasse, wählt viel Spaß haben, und billigere Ausrüstung kaufen. Auch dort sollte man 10 Punkte mehr auf STR als auf VIT setzen.

Bestes Level:
15-18
Vorteile
  • Wenige Map1-Farmer, dadurch keine Störungen
  • keine +9er-Ausrüstung benötigt
Nachteile

Hasun Dong (leichter Affendungeon)

Hier fällt die Klassenwahl nun auf den Krieger, ob man jedoch die Körper- oder die Mentallehre wählt ist Geschmackssache. Wegen der Affenwerfer sollte man hauptsächlich auf VIT Punkte verteilen. Mit einem Mentalkrieger ist es ausserdem möglich in der Bosskammer zu farmen.

Fertigkeitswahl für Körperkrieger
1. Aura des Schwertes-M.png Aura des Schwertes
2. Schwertwirbel.png Schwertwirbel
Fertigkeitswahl für Mentalkrieger
1. Starker Körper-M.png Starker Körper
2. Durchschlag.png Durchschlag oder Stampfer.png Stampfer
Vorteile
Nachteile

Gildenzone

Auch hier werden hauptsächlich Krieger als Farmer eingesetzt. Wie auch als Map 1-Farmer ist es sinnvoll mindestens 10 Punkte mehr auf STR als auf VIT setzen. In den Gildenzonen benötigt man sehr gute Ausrüstung, da die Monster alle Stufe 3 oder 4 sind.

Bestes Level:
15-21
Vorteile
  • 30er-Waffen (Antike Glocke.png,Herbstwindfächer.png,Hornbogen.png,Roteisenklinge.png,Schwarzblattdolch.png,Vollmondschwert.png) sind auch mit schlechten Bonuswerten wertvoll, da viele Spieler diese kaufen dann mit Gegenstand verzaubern.png Gegenstand verzaubern den Bonus ändern und sie dann teuerer weiter verkaufen.
Nachteile
  • Niedrige Droppraten
  • Nur mit sehr guter Ausrüstung möglich

Map 2

Metins farmen

Flag yellow.png Bokjung
Bokjung-Metinkarte.jpg
Flag blue.png Bakra
Bakra-Metinkarte.jpg
Flag red.png Jayang
Jayang-Metinkarte.jpg
Metin der Schwärze
Metin der Dunkelheit
Metin der Eifersucht

Dieser Farmer wird als Standartfarmer angesehen, auch wieder Körperkrieger. Man kann auf Map 2 zwischen Level 25 und 35 Metinsteine farmen. Wobei man mit Level 35 das Kampfgaulquest machen kann, und dadurch sowohl schneller angreift als auch schneller fortbewegt um andere Metins zufinden. Darum sollte man sich bevor man Level 30 entscheiden, ob man mit Level 35 farmen möchte oder darunter, dies wirkt sich auf die Fertigkeitwahl aus. Die Statusverteilung sollte man auf seine Ausrüstung abstimmen, wenn man +9er-Ausrüstung besitzt, sollte man hauptsächlich auf STR seine Punkte verteilen, sonst gleichermaßen auf STR und VIT, jedoch ist die Punkteverteilung auf Stärke sinnvoller, da man sich die Ausrüstung kaufen kann, Statuspunkte jedoch nicht mehr so einfach um verteilen kann.

Fertigkeitswahl unter Level 35
1. Aura des Schwertes-M.png Aura des Schwertes
2. Schwertwirbel.png Schwertwirbel
Fertigkeitswahl auf Level 35
1. Aura des Schwertes-M.png Aura des Schwertes
2. Kampfrausch-M.png Kampfrausch
Vorteile
Nachteile
  • Aggrofarmer, die Gegenstände „klauen“
  • Andere Spieler mit höherem Level, die einem die Metins aus Spaß wegschlagen

Stück Edelstein / Stück kaputte Rüstung farmen

Stück Edelstein.png: Böser Sturm-Joh-Hwan, Schwarzwind-Jak-To, Schwarzer Sturm-Joh-Hwan
Stück kaputte Rüstung.png: Böser Sturm-Kyuk-Jang, Schwarzwind-Jak-To, Schwarzwind-To-Su
Vorteile
Nachteile
  • Beide Gegenstände werden selbst mit Diebeshandschuhen nur sehr selten fallengelassen
  • Wenige Stellen wo man die Gegenstände bekommen kann, dadurch oft Stellen schon besetzt

Yongbi-Wüste

Flag neutral.png Yongbi-Wüste
Yongbi-Wüste-Metinkarte.jpg
Metin der Seele
Metin des Schattens
Metin der Härte

Um in der Wüste zu farmen benötigt man wieder einen Krieger, ob Körper oder Mental ist egal. Man kann mit diesem Charakter dann sowohl Schlangenschwanz+.png Schlangenschwanz+ und Spinnenbeine.png Spinnenbeine, als auch die Metinsteine in der Wüste farmen. Die Metinstandorte kann man aus der Karte rechts entnehmen, die anderen beiden Gegenstände können fast nur in der Oase gefarmt werden.

Bestes Level:
42-50
Fertigkeitswahl für Körperkrieger
1. Aura des Schwertes-M.png Aura des Schwertes
2. Kampfrausch-M.png Kampfrausch
3. Schwertwirbel.png Schwertwirbel
Fertigkeitswahl für Mentalkrieger
1. Starker Körper-M.png Starker Körper
2. Stampfer-M.png Stampfer
3. beliebig
Vorteile
Nachteile
  • Wenige Stellen wo man die Gegenstände bekommen kann, dadurch oft Stellen schon besetzt
  • Starke Wüstenbanditen, die getötet werden müssen, damit Schlangenbogenschützen nachspawnen
  • Spieler aus anderen Reichen, die stören

Tal von Seungryong

Metin des Schattens

Flag neutral.png Tal von Seungryong
Tal von Seungryong-Metinkarte.jpg
Metin des Schattens

Hierfür benötigt man einen Krieger, wobei er ein Kampfpferd besitzen sollte. Daher ist auch die Körperlehre der Mentallehre vorzuziehen, da durch die Fertigkeit Kampfrausch-M.png Kampfrausch sowohl die Bewegungsgeschwindigkeit als auch die Angriffsgeschwindigkeit erhöht wird. Die Fertigkeitswahl kann man vom Wüstenfarmer übernehmen.

Bestes Level:
45
Vorteile
  • Metinsteine auf kleiner Fläche → leicht zufinden
Nachteile
  • Spieler aus anderen Reichen, die stören
  • Viele Wüstenbanditen, die spawnen

Oberork

Der Oberork ist der erste Gegner der Stufe BOSS, der eine Truhe fallen lässt, die Bosstruhe.png Oberork-Truhe. Er hat eine Respawnzeit von ~2 Stunden, daher ist es sinnvoll Channelhopping zubetreiben. Er ist ausschließlich auf der Mittleren Insel im Tal von Seungryong, in der Nähe des Eingangs zum Hwang-Tempel. Um ihn zu farmen, benötigt man einen Charakter, hierfür ist die Klassenwahl nicht mehr so wichtig, jedoch sollte man ihn nicht unterschätzen, da er ein Bossgegner ist.

Vorteile
  • Einfachste Möglichkeit an eine Bosstruhe zu kommen
Nachteile
  • Nach Respawn, sehr schnell tot, da sich sofort alle Spieler auf ihn stürzen

Berg Sohan

Flag neutral.png Berg Sohan
Berg Sohan-Metinkarte.jpg
Metin des Todes
Metin des Teufels

Auch auf dem Berg Sohan kann man farmen, meist um Grüner Trank (G).png Grüne Tränke oder Unbekannte Medizin+.png Unbekannte Medizin+ zu bekommen, die von Plagenmännern und Plagenhunden fallengelassen werden. Dort kann man dann ausserdem auch den Metin des Todes farmen um an Geiststeine, Seelenstein.png Seelensteine oder Fertigkeitsbuch.png Fertigkeitsbücher zu kommen.

Vorteile
Nachteile
  • Man benötigt einen Farmcharakter über Level 50

Erze farmen/ Angeln

siehe auch: Bergbau

Erze farmen

Man benötigt hierfür nur einen Charakter über Level 30, mit einer Spitzhacke. Beliebte Orte zum Erze farmen sind der Hwang-Tempel und der Berg Sohan. Die Geiststeine die man zum veredlen benötigt, kann man entweder kaufen oder erfarmen.

Vorteile
  • Man kann nebenher etwas anderes machen
Nachteile
  • Wahrscheinlichkeit dass die Veredelung funktioniert bei 60%
  • Spieler aus anderen Reichen, die stören

siehe auch: Angeln

Angeln

Das Angeln ähnelt dem Erze farmen sehr. Auch hier benötigt man einen Charakter über Level 30 und eine Angel.

Vorteile
Nachteile
  • Oftmalige Beschimpfung als Angelbotter
  • Langweilig
  • Keine Möglichkeit etwas anderes nebenbei zu machen, da man sonst die Fangblase.png Fangblase übersieht

Sonstiges

Billig kaufen, teuer Verkaufen

Diese Variante ist nur für fortgeschrittene Spieler geeignet, da man viel Ahnung von den Preisen der Gegenstände haben muss. Man kauft sich Gegenstände die viel Wert sind und wechselt dann mit Gegenstand verzaubern.png Gegenstand verzaubern solange die Boni bis man gute Boni hat, z.B. Vergiftungschance: 8%, Stark gegen Untote: 20% oder Max TP. +2000. Dadurch kann sich der Wert des Gegenstands bis zu verdreifachen, dann verkauft man ihn wieder.

Vorteile
  • Sehr große Gewinnspannen
  • Viel Geld in wenig Zeit
Nachteile

Sachen uppen

Auch diese Methode Geld zubekommen, ist nur für fortgeschrittene Spieler geeignet, die wissen, welche Gegenstände durch billiges uppen viel mehr wert werden. Zum Beispiel drei Eisenhelm.png Eisenhelme, die man für 700k Yang.png Yang auf +7 kauft, dazu noch drei Muschel.png Muscheln, für je 800k Yang.png Yang und sechs Spinnen-Giftsack.png Spinnen-Giftsäcke für insgesamt 500k Yang.png Yang. Zwei Eisenhelme die nicht funktionieren, und einer der funktioniert, diesen kann man dann für 7kk verkaufen,

Rechnung:
Uppen Bespiel.png

oder man kauft sich Highlevel-Rüstungen oder Waffen, die man dann im Dämonenturm beim Dämonenturm-Schmied ohne Gegenstände also nur mit Yang.png Yang uppen kann.

Vorteile
  • Sehr große Gewinnspannen
  • Im Highlevelbereich sehr gut mit DT Runs verbindbar
  • Highlevelgegenstände sehr wertvoll
Nachteile
  • Man benötigt viel Glück
Community
Werkzeuge