Guide:Hackshield-Report

Aus Metin2Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guide:Hackshield-Report
Autor: [QA]Jaki
Achtung!
Achtung!
Dieser Guide wurde von einem einzelnen Benutzer oder einer Gruppe geschrieben und zeigt ihre Meinung zu diesem Thema. Dieser Guide soll nur eine Hilfe sein. Es können gerade bei Skillguides andere Auffassungen herrschen, diese können allerdings nicht berücksichtigt werden.
Achtung.png

Dieser Guide soll nur als Hilfe dienen. Für Fehler die dadurch entstehen übernimmt Metin2Wiki keine Haftung.

Wie erstelle ich einen Hackshield-Report?[Bearbeiten]

Unter Umständen können Fehler mit dem Hackshield von Metin2 in Verbindung mit bestimmten Programmen auftreten. In diesem Fall empfiehlt es sich, eine E-Mail an das Metin2-Team zu versenden, welches sich des Problems annehmen kann. Hierfür benötigt das Team mehrere Informationen, die Ihr nach folgendem Schema in einer E-Mail an hackshield@metin2.de zur Verfügung stellen solltet.

E-Mail-Vorlage[Bearbeiten]

E-Mail-Vorlage, zu senden an hackshield@metin2.de
Spiel:Metin2
Charaktername:Der Name Eures Charakters im Spiel.
Server:Der Metin2-Server, auf dem Ihr spielt.
E-Mail-Adresse:Die zugehörige E-Mail-Adresse Eures Charakters.
Fehlermeldung:Die genaue Fehlermeldung, die vom Hackshield angezeigt wurde. Bitte schreibt diese unbedingt wörtlich ab. Ideal wäre zudem ein Screenshot dieser Fehlermeldung für den E-Mail-Anhang.
Häufigkeit:Beschreibt möglichst genau, wie oft der Fehler in etwa auftritt. Könnt Ihr überhaupt noch Metin2 spielen, oder wird das Spiel komplett geblockt?
Fehlerreproduktion:Sofern es Euch möglich ist, beschreibt hier ausführlich, was genau Ihr tatet, als der Fehler auftrat. Insbesondere die kurz zuvor durchgeführten Schritte sind von Bedeutung.
Angeschlossene Geräte:Manchmal sind angeschlossene Geräte für Fehler verantwortlich. Gebt hier die genaue Gerätebezeichnung Eurer Maus und Eurer Tastatur (Hersteller,Geräte-ID) an.
Ahnreport:Folgt auch der Anleitung zur Erstellung eines Ahn-Reports und hängt diesen anschließend an Eure E-Mail an. Wählt als Dateinamen für Euren Ahnreport eine Kombination aus Eurem Spielernamenund Eurem Server (z.B. QAJakiHatorjas.cab)
Anhang:Folgende Dinge solltet ihr zudem als Anhang an Eure E-Mail anfügen:

  • Screenshots der Fehlermeldung(en)
  • Ahnreport des Hackshields (AccSrv.cab)
  • Hackshield-Log, welches sich mit dem Dateinamen hshield.log in Eurem Metin2-Hauptverzeichnis befindet.
  • ClientError, wobei es sich um eine Kopie der syserr.txt in Eurem Metin2-Hauptverzeichnis handelt.

Anleitung zur Erstellung eines AhnReports[Bearbeiten]

In einigen Situationen hilft kein Troubleshooting mehr. In diesem Fall benötigt das Metin2-Team mehr Informationen zum Rechner und zur Hardware. Diese Informationen zu erstellen und in einer handlichen Datei zu speichern geht ganz einfach mit einem Ahnreport. Hierzu folgt einfach dieser Anleitung:

  • Euren Metin2 Ordner im Explorer (Windows-Taste + E) öffnen.
  • Ordner mit dem Namen hshield öffnen.
  • Anwendung ahnrpt.exe ausführen.
  • Im Menü auf Error Report klicken
Ahnrep1.png
  • Es öffnet sich ein neues Fenster. In diesem aktiviert Ihr die Option Crash Dump (Hier grün markiert)
  • Klickt hiernach auf Settings (Rot markiert).
Ahnrep2.png
  • Im erscheinenden Fenster markiert Ihr die Option Allow anyone to open see this file without encryption und bestätigt mit OK.
Ahnrep3.png
  • Zurück im Error Report-Fenster klickt Ihr auf Save.
  • Ihr könnt nun Dateinamen und Speicherort wählen. Wählt als Dateinamen bitte eine Kombination Eures Charakternamens und des Servernamens (z.B. QAJakiHatorjas.cab). Speichert die Datei an einem Ort Eurer Wahl.
  • Das Programm wird automatisch gestartet und sammelt Informationen zum System.
  • Wenn das Programm fertig ist, werdet Ihr gebeten, eine Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Um die gesammelten Dateien zu sehen, wählt die Collected Files-Taste (rot). Auf Accept (grün) klicken, um die Vereinbarung zu akzeptieren.
Ahnrep4.png
  • Das Programm wird dann die komplette Erfassung der Informationen als .cab-Datei am von Euch gewünschten Ort speichern. Diese solltet Ihr im E-Mail-Anhang für Euren Hackshield-Report anfügen.
Community
Werkzeuge